So sorge ich an Workshoptagen für mich

So sorge ich an Workshoptagen für mich

So ein Workshoptag kann ganz schön anstrengend sein. Den ganzen Tag konzentriert bei der Gruppe sein, Themen und Stimmungen auffangen, den Prozess und den Raum halten. Häufig werden auch die Pausen genutzt, um zu prüfen, ob der geplante Ablauf wirklich zu den Themen...
Meine ABC-Liste zu „Selbstfürsorge“

Meine ABC-Liste zu „Selbstfürsorge“

Ich wage ein kleines Experiment. Als Grundlage für diesen Artikel nutze ich eine ABC-Liste nach Vera F. Birkenbihl. Diese Listen nutze ich auch in Workshops oder Coachings immer wieder, da sie das Brainstorming ganz wunderbar unterstützen. Heute also meine ABC-Liste...
Warum ich meine Morgenroutine liebe!

Warum ich meine Morgenroutine liebe!

„Aufstehen vor 6 Uhr ist Körperverletzung!“ Es ist noch gar nicht so lange her, dass ich diesen Satz mantraartig vor mich hingebrabbelt habe. Und niemand hätte mich dazu bewegen können, regelmäßig so früh aufzustehen. Inzwischen hat sich das deutlich...
Selbstfürsorge & Hashimoto – Teil 5: Bewegung.

Selbstfürsorge & Hashimoto – Teil 5: Bewegung.

Bewegung spielt in meinem Leben seit jeher eine wichtige Rolle. Wie du vielleicht weißt, war ich in meiner Jugend und bis ins frühe Erwachsenenalter Leistungsschwimmerin. Das heißt, ich habe gelernt, dass ich mit meinem Körper über Grenzen gehen kann und muss, wenn...
Ich kann erst glücklich sein,…

Ich kann erst glücklich sein,…

…, wenn ich gesund bin. Oder wenn die Symptome mich nicht mehr einschränken… Wie ist das bei dir? Schaffst du es, eine Distanz zwischen dir, deiner Zufriedenheit im Moment und den Symptomen, die Hashimoto in dein Leben bringt, aufzubauen? Oder erkennst du dich...