Monatsrückblick Oktober 2021: Rückzug und dann mit voller Kraft nach außen

1 Nov 2021 | Rückblicke

Der Herbst mit seiner hohen Wandlungsenergie hat mich in diesem Monat sehr gepackt. So, wie der Wind draußen alles durchpustet, hat es auch mich im Inneren ganz schön durchgepustet. Das hat sich im September schon angedeutet und wurde im Lauf des Oktobers immer merklicher. Es war dringend nötig, dass ich in den Rückzug gehe. Wie sich gezeigt hat, war das genau richtig, denn so kann ich jetzt mit voller Kraft nach außen gehen. Ich geh nicht zurück. Ich nehm nur Anlauf.

Fastenzeit

Ich habe beschlossen zu fasten. Allerdings habe ich das nicht unter dem Ernährungsaspekt gemacht, sondern unter dem Aspekt des Nachrichtenkonsums. Was habe ich also getan? Am 23. Oktober habe ich beschlossen für eine Woche folgende Dinge aus meinem Alltag zu eliminieren: Nachrichten, Social Media, Podcasts, Blogs. Also einfach alles, was mich zu sehr ablenkt, mich aus meiner Mitte holt. Der Effekt war grandios: Ich war lange nicht so konzentriert an meinen Aufgaben, lange nicht so fokussiert und klar im Kopf. Klar in Bezug auf meine Positionierung, das Angebot das ich schaffen werde. Klar in Bezug auf die Veränderungen, die ich nun monatelang vor mir hergeschoben habe. Einiges davon kommt gleich unter den nächsten Punkten. Heute ist der 1. November. Die Woche ist um, aber ich habe mich noch nicht dazu entscheiden können, wieder voll das Außen zu mir durch zu lassen. Okay, ich habe einen Podcast gehört und auf LinkedIn habe ich heute mein neues Logo geteilt, aber Instagram und Facebook haben noch kein grünes Licht bekommen. Das wird nicht ewig so weitergehen, doch vielleicht brauche ich erst noch mehr Klarheit. Diesmal in Bezug darauf, wie ich sinnvoll mit diesen Kanälen umgehen kann.

I proudly present

Mein neues Logo ist nun endlich bereit, gezeigt zu werden! Ich bin mächtig zufrieden und möchte an dieser Stelle nochmals ganz herzlichen Dank an Yvonne Knies-Peter alias sunyves aussprechen. Ich habe mich mächtig wohl in diesem Prozess mit dir gefühlt!   Das neue Logo von Sabrina Besic

Auf meiner Website hat sich einiges verändert

Was schon lange in Vorbereitung war, hat sich nun endlich nach außen entfaltet. Frei nach dem Motto

Better done than perfect.

hat sich meine Website gewandelt. Die Startseite hat ein Facelift bekommen, meine Geschichte erzähle ich auf eine neue Art auf meiner Über-mich-Seite, meine Angebotsseite ist neu und ich habe es endlich gewagt, meinen alten Auftritt unter Startblock Coaching hierher zu holen. Ab jetzt gibt es nur noch mich, ohne Filter, ohne Deckung hinter einem Kunstnamen. Alles findet unter Sabrina Besic seinen Platz. Es fühlt sich stimmig, gut und richtig an. Hier ein paar Einblicke:

Der neue Header von sabrinabesic.de

Mein neuer Header auf der Startseite. Neue Farbe und das neue Logo sind integriert.

 

Umzugslaster mit Startblock Coaching

Startblock Coaching ist nun umgezogen. Es gibt nur noch mich.

 

Was sonst noch los war:

● Die Entrümpelung schreitet voran. Zeit loszulassen und Raum für Neues zu schaffen

● Mein neues Freebie nimmt Form an. So viel schon mal: Es geht um Selbstfürsorge!

● Erster Austausch mit meiner neuen Blog-Buddy: Bernadette Volbracht

Ausblick auf den November 2021:

● Wichtiges Datum: Am 17.11. werde ich von Ulli Lang live auf Facebook interviewt. Es geht um das Thema Mut. Alle Details folgen über meinen Newsletter (da bekommst du ganz bestimmt alle Infos) und über Social Media (da kann es sein, dass der Algorithmus dich von den Posts ausschließt. Also ein guter Zeitpunkt, um sich in den Newsletter einzutragen!) ● Es stehen einige Workshops für verschiedene Kunden an ● Ein langes Familienwochenende in der Lüneburger Heide wartet Ende November auf mich. Wie machst du das? Schaust du auch zurück und reflektierst was war? Deine Sabrina  

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Monatsrückblick November 2021: Zwischen Arbeit und Advent - sabrinabesic.de - […] wahnsinnig viel los, aber doch genug, um ihn zu füllen. Die Medienauszeit, von der ich in meinem Oktober-Rückblick berichtet…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.